Psychische Gesundheit erhalten

|| © pixabay

Die Weiterbildung „Psychische Gesundheit erhalten“ richtet sich vor allem an Menschen, die berufsbedingt hohen psychischen und emotionalen Anforderungen ausgesetzt sind. Dazu gehören unter anderem Pflegefachkräfte und andere soziale Dienstleister, die mit der Versorgung älterer Menschen betraut sind.

Bilden Sie sich jetzt weiter. Falls keine aktuellen Termine zur Weiterbildung angegeben sind, vereinbaren Sie einen individuellen Termin mit uns. Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme an der Veranstaltung nur mit Voranmeldung möglich ist.

Inhalte:

  • Grundlagen zur psychischen Belastung und Beanspruchung
  • Ursachen, Folgen und Vorbeugung von Sättigung, Ermüdung und Stress
  • Kennenlernen von Strategien zur Stressbewältigung aus den Bereichen Instrumentelles, Mentales und Regeneratives Stressmanagement
  • Durchführung praktischer Übungen, Aufzeigen von Beispielen, Erfahrungsaustausch

Zielgruppe:

  • Pflegekräfte
  • Mitarbeiter von Wohnungsgenossenschaften
  • Physiotherapeuten
  • Hauswirtschafter
  • Handwerker
  • weitere Berufsgruppen mit älteren Kunden

Teilnehmerzahl:

max. 15 Personen

Finanzierung/Kosten:

über Projekt Chemnitz+ projektfinanziert bis Oktober 2018

Kontakt:

Kerstin Börner
Technische Universität Chemnitz
Professur Arbeitswissenschaft und Innovationsmanagement
+49 (0) 371 / 531 35541
kerstin.boerner@mb.tu-chemnitz.de

Termine zur Kompetenzvermittlung

Datum Zeit Veranstaltung
17.07.2018 13:00 - 16:30 Alter erleben
AWO Chemnitz, Chemnitz
10.08.2018 09:00 - 11:00 Alternsgerechtes Wohnen
Volkssolidarität Stadtverband Chemnitz e. V., Chemnitz
21.09.2018 09:00 - 11:00 Psychische Gesundheit erhalten
Volkssolidarität Stadtverband Chemnitz e. V., Chemnitz
2018-03-28T10:00:38+00:00
Juli 2018
M D M D F S S
« Mrz    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Neueste Kommentare