Informationen2017-08-29T18:11:54+02:00
|| © Fotolia | Photographee.eu

Kennen Sie bereits die Vielfalt rund um das Thema „Wohnenbleiben“ in der Zukunftsregion Mittelsachsen? Verschaffen Sie sich einen Überblick und finden Sie  hilfreiche Informationen für sich oder Menschen, die Sie gern unterstützen möchten.

Aktuelle Veranstaltungen im WohnXperium

|| © WohnXperium

Mit einer interaktiven Erlebniswelt und einem breit gefächerten Angebot an Seminaren und Workshops im Schulungszentrum bietet das WohnXperium vielfältige Möglichkeiten und Inspiration rund um das barrierearme, assistierte Wohnen. Besuchen Sie uns und unterstützen Sie andere Menschen dabei möglichst lange selbstbestimmt in der eigenen Wohnung und dem Wohnumfeld zu leben.

Aktuelle Veranstaltungen zu den Seminarthemen Wohnen, Bauen und Planen, Technik, Licht, psychische Aspekte, Information und Kommunikation, Mobilität sowie den Workshops finden Sie hier.

Broschüre
unbrauchbarschlechtbefriedigendgutsehr gutexcellent Loading...

(mehr …)

WohnXperium eröffnet

|| © Toni Söll

Das öffentliche Test- und Demonstrationszentrum WohnXperium ist eröffnet. Durch das intensive Engagement des Vereins WohnXperium e.V., Sponsoren und einer finanziellen Förderung des Freistaates Sachsens in Höhe von über 170.000 Euro entstand in einem alten Fabrikgebäude in der Fürstenstraße 21-23 in Chemnitz das einzigartige WohnXperium.

Das WohnXperium ist eine  zentrale Anlaufstelle für Wohnungsunternehmen, Handwerker, soziale und technische Dienstleister, Architekten und interessierte Bürgerinnen und Bürger. Es kombiniert eine mehr als 300 m² große interaktive Erlebniswelt mit einem breit gefächerten Seminar- und Workshopangebot des Schulungszentrums.

Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage des WohnXperiums.

Bei Fragen rund um den Verein, das WohnXperium oder unsere  Schulungsangebote wenden Sie sich bitte an:

Alexandra Brylok
Referentin Soziales und Projekte
Verband Sächsischer Wohnungsgenossenschaften e. V.
Telefon: +49 (0) 351 / 80701-51
brylok@vswg.de

Download
unbrauchbarschlechtbefriedigendgutsehr gutexcellent Loading...

Lebens(T)räume – Farbkonzepte

|| © unsplash

Die eigene Wohnung ist für alle Menschen ein zentraler Ort ihres Lebens. Dort verbringen sie einen Großteil ihrer Lebenszeit – sei es alleine, in Familie oder mit Freunden und Nachbarn. Eine attraktive Gestaltung des Wohnraums sowie des Wohnumfeldes ist daher von zentraler Bedeutung, wenn es darum geht, neue individuelle Lebens(T)räume zu realisieren. Auch die Anpassung der Wohnumgebung an die veränderte, alternsbedingte Farbwahrnehmung ist ein wichtiger Aspekt. Mit dieser Broschüre erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Grundsätze der Farbgestaltung im Wechsel zwischen Wand und Boden quer über alle Generationen.

Download
unbrauchbarschlechtbefriedigendgutsehr gutexcellent Loading...

Übergänge zwischen Häuslichkeit und Krankenhaus

|| © Stefan Schulte

Die Broschüre zeigt Wege auf, wie Übergänge – in beiden Richtungen – gestaltet werden können, so dass ein Krankenhausaufenthalt und die anschließende Rückkehr in die Häuslichkeit möglichst problemlos verlaufen und die Selbstständigkeit erhalten bleibt. Der vorliegende Leitfaden stellt kurz und prägnant Vorgehensweisen und Ergebnisse vor und untermalt diese mit Praxisbeispielen.

Download
unbrauchbarschlechtbefriedigendgutsehr gutexcellent Loading...

Mit(er)leben – Ein Handlungsleitfaden

|| © VSWG

Der Handlungsleitfaden „Mit(er)leben“ bündelt verschiedene Aspekte rund um die Planung und Durchführung von Veranstaltungen für die Zielgruppe 55+. Wesentliche Informationen sind strukturiert bereitgestellt, um die Organisation von Veranstaltungen zu ausgewählten Themen zu vereinfachen. Die Veranstaltungen sind als Formate konzipiert, die je nach Standort und Zielgruppe abwandelbar sind.

Download
unbrauchbarschlechtbefriedigendgutsehr gutexcellent Loading...

Wegweiser Krankenhaus

|| © Alexander Raths

Vor, während oder nach einem Krankenhausaufenthalt, ob geplant oder ungeplant, können sich viele Fragen ergeben. Dieser „Wegweiser Krankenhaus“ soll dazu beitragen, dass ein Klinikaufenthalt möglichst problemlos verlaufen kann. Er möchte unterstützen, an wichtige Punkte zu denken und darüber informieren, wo und wie Hilfen in einer solchen Situation verfügbar sind.

Download
unbrauchbarschlechtbefriedigendgutsehr gutexcellent Loading...

Soziale Vorsorge

|| © VSWG

Soziale Vorsorge soll die Teilhabe älterer Menschen sicherstellen und dabei Hilfe zur Selbsthilfe leisten. Viel zu oft wird von den Betroffenen Hilfe nicht angenommen oder Bescheidenheit führt dazu, dass nicht oder erst viel zu spät nach Unterstützung gefragt wird. Die Broschüre „Soziale Vorsorge“ zeigt Möglichkeiten der Vernetzung sozialer Akteure für eine schnelle Hilfe im Notfall. Außerdem werden älterwerdende Menschen informiert und sensibilisiert, um sich frühzeitig mit Themen des Älterwerdens auseinanderzusetzen und rechtzeitig Unterstützung zu akzeptieren und anzunehmen.

Download
unbrauchbarschlechtbefriedigendgutsehr gutexcellent Loading...

Lebens(T)räume – Gestaltungsideen

|| © caparol

Eine Wohnung ist individuell und Ausdruck der eigenen Persönlichkeit. Um eine Wohlfühl-Atmosphäre zu schaffen spielen u. a. Wand-, Boden- und Deckengestaltung, Raumgröße und Lichteinfall eine wichtige Rolle. Lassen Sie sich von der Broschüre inspirieren und entdecken Sie vielfältige Farb- und Materialkombinationen.

Download
unbrauchbarschlechtbefriedigendgutsehr gutexcellent Loading...

Spendenaufruf für das WohnXperium

|| © TU Chemnitz

Im Forschungsprojekt Chemnitz+ entstand die Idee, in Chemnitz ein öffentliches Test- und Demonstrations­zentrum für barrierearmes, assistiertes Wohnen aufzubauen. Das Zentrum soll zentrale Anlaufstelle für verschiedene Akteure unterschiedlicher Disziplinen sein (wie z. B. Handwerker, Architekten, Wohnungsunternehmen, soziale und technische Dienstleister usw.), als auch bei Bedarf für Bürgerinnen und Bürger mit einem frei zugänglichen Informations- und Weiterbildungszentrum mit interaktiven Handlungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Darüber hinaus werden vor Ort Weiterbildungsveranstaltungen angeboten und eine Testumgebung für Forschungsaktivitäten zur Verfügung gestellt.

Zur Umsetzung der Idee wurde im Oktober 2017 der Verein „WohnXperium e. V.“ gegründet. „Der Verein leistet einen Beitrag, dass Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen – vor allem ältere Menschen und Menschen mit Einschränkungen – so lange wie möglich selbstbestimmt in der eigenen Häuslichkeit leben können“, so Dr. Axel Viehweger, Vorstand des VSWG (Verband Sächsischer Wohnungsgenossenschaften e. V.) und des WohnXperium.

Wenn Sie unser Vorhaben mit Spenden unterstützen möchten, nutzen Sie bitte folgende Bankverbindung:

WohnXperium e. V.
IBAN DE66 1203 0000 1020 6657 31
BIC BYLADEM1001

Bei Fragen rund um den Verein, das WohnXperium oder falls Sie eine Spendenquittung benötigen, wenden Sie sich bitte an:

Alexandra Brylok
Referentin Soziales und Projekte
Verband Sächsischer Wohnungsgenossenschaften e. V.
Telefon: +49 (0) 351 / 80701-51
brylok@vswg.de

Download
unbrauchbarschlechtbefriedigendgutsehr gutexcellent Loading...

Handreichungen

|| © Pixabay

Die Handreichungen des Projektes Chemnitz+ greifen verschiedene Themen auf, informieren in kurzer und knapper Form (2-4 Seiten) und bieten somit eine Hilfestellung für Interessierte. Wenn Sie sich intensiver mit dem ein oder anderen Thema beschäftigen wollen, finden Sie jeweils Kontaktadressen mit kompetenten Ansprechpartnern oder Links zu weiterführenden Informationen im pdf. Laden Sie sich die bisher veröffentlichten Handreichungen als Gesamtdokument herunter oder informieren Sie sich gezielt zu einzelnen Themen.

Download
unbrauchbarschlechtbefriedigendgutsehr gutexcellent Loading...

(mehr …)

Juli 2019
M D M D F S S
« Jun    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Neue Kommentare