Spielenachmittage

|| © pixabay

Soziale Isolation bzw. Vereinsamung gehören zu den Herausforderungen der Gegenwart. Besonders gefährdete Menschen können durch eine frühzeitige Integration in Aktivitäten vor einer solchen Isolation bewahrt werden. Aus diesem Grunde werden Menschen im Wohngebiet angesprochen, die sonst in keiner Gruppe engagiert sind. Ziel ist es, Bewohnerinnen und Bewohner zusammen zu bringen, sich untereinander auszutauschen und Nachbarschaft zu erleben. Im Rahmen von Angeboten wird die Gemeinschaft gestärkt, Freude vermittelt und einer Vereinsamung vorgebeugt.

Inhalte:

  • Angebote zur gemeinsamen Aktivität
  • Gedächtnistrainings, Spiele-Nachmittage, gemeinsames Kaffeetrinken uvm.

Zielgruppe:

Insbesondere alleinlebende Seniorinnen und Senioren

Teilnehmerzahl:

zwischen 15 und 30 Teilnehmer

Finanzierung/Kosten:

Raum- und Materialkosten, Aufwandsentschädigung für Veranstaltungsbegleiter

Ansprechpartner:

Ulrich Zimmermann
ATB Chemnitz gGmbH
Neefestraße 76, 09119 Chemnitz
Tel. 0371/3695823
Mail: zimmermann@atb-chemnitz.de

 

2017-11-11T11:39:32+00:00
Februar 2019
M D M D F S S
« Mrz    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728  

Neue Kommentare