Kommunikation mit Älteren

|| © TU Chemnitz

Kommunikation mit Älteren bietet in einer ca. zweistündigen Weiterbildung Wissenswertes und Handlungshilfen rund um das Thema. Erfahren Sie, welche Veränderungen das Alter mit sich bringt und wie dadurch die Kommunikation beeinflusst wird.

Bilden Sie sich jetzt weiter. Falls keine aktuellen Termine zur Weiterbildung angegeben sind, vereinbaren Sie einen individuellen Termin mit uns. Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme an der Veranstaltung nur mit Voranmeldung möglich ist.

Inhalte:

  • Grundlagen zur Kommunikation
  • altersbedingte Veränderungen bei der Informationsaufnahme (Sehen, Hören) und -verarbeitung (fluide und kristalline Intelligenz) und ihr Einfluss auf die Kommunikation mit Älteren
  • Besonderheiten bei der Kommunikation mit Älteren
  • Interaktion durch Übungsbeispiele und -aufgaben
  • „Goldene Regeln“ für die Kommunikation mit Älteren

Zielgruppe:

  • Pflegekräfte
  • Handwerker
  • Mitarbeiter von Wohnungsgenossenschaften
  • Physiotherapeuten
  • Hauswirtschafter
  • weitere Berufsgruppen mit älteren Kunden

Teilnehmerzahl:

max. 15 Personen

Finanzierung/Kosten:

über Projekt Chemnitz+ projektfinanziert bis Oktober 2018

Referent:

Kerstin Börner
Technische Universität Chemnitz
Professur Arbeitswissenschaft und Innovationsmanagement
+49 (0) 371 / 531 35541
kerstin.boerner@mb.tu-chemnitz.de

Termine zur Kompetenzvermittlung

Keine Veranstaltungen
2017-12-15T10:09:28+00:00
Oktober 2018
M D M D F S S
« Mrz    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Neueste Kommentare