Feste und Traditionspflege

|| © pixabay

Für alle interessierten Menschen bieten Feste und  Traditionspflege eine gute Gelegenheit, Abwechslung in den Alltag zu bringen und gleichzeitig mit den Nachbarn in Kontakt zu treten bzw. zu bleiben. Bei der Konzeption verschiedener, thematisch ausgerichteter Feierlichkeiten entstehen offene Veranstaltungsformate, die geeignet sind, eine große Zahl unterschiedlicher Menschen, jenseits von Alter und spezifischen Interessen, anzusprechen.

Inhalte:

  • Anstehende Jubiläen, z.B. Vereinsgründungen, Eröffnung Wohngebiet, …
  • Ehrungen z.B. verdienter Mitglieder der Gemeinschaft bzw. Erinnerung z.B. an regionale Persönlichkeiten
  • Jahreszeiten (Frühlings-, Sommer-, Herbstfest)

Zielgruppe:

  • Interessierte, aktive Bewohner
  • Bewohner eines Wohnumfeldes, z. B.„Senioren“ u.a.: Anknüpfung von Aktivitäten an Geschichte, Tradition etc. oder „Familie“ u.a.: Osterfest, Weihnachtsmarkt, Kinderfeste, …

Teilnehmerzahl:

offen bzw. abhängig von Raumgröße

Finanzierung/Kosten:

  • Raum- und Flächenmieten, sofern nicht im Eigentum des Veranstalters
  • Sicherheitskonzepte und deren Umsetzung
  • Referenten- und Veranstalterhonorare
  • Kosten für Marketing (Werbematerialien, Flyer und Aushänge)
  • Personalkosten Organisation und Logistik
  • Technikkosten

Ansprechpartner:

Ulrich Zimmermann
ATB Chemnitz gGmbH
Neefestraße 76, 09119 Chemnitz
Tel. 0371/3695823
Mail: zimmermann@atb-chemnitz.de

 

2017-11-10T11:49:16+00:00
Dezember 2018
M D M D F S S
« Mrz    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Neueste Kommentare