Lade Karte ...

Datum/Zeit
20.08.2019
13:00 - 17:00

Veranstaltungsort
wohnXperium

Kategorien


Neben den sozialen Taktgebern, wie Wecker, Kinder, Angehörige ist Licht der stärkste natürliche Taktgeber der inneren Uhr. Im Jahr 2001 wurden im Auge Rezeptoren entdeckt, die über die Zirbeldrüse das Melatonin (Schlafhormon) steuern. Diese Rezeptoren reagieren auf unterschiedliche Lichteinflüsse (Lichtfarbe und Helligkeit). In vielen Anwendungen werden biodynamische Lichtsysteme bereits seit Jahren eingesetzt. Nutzer fühlen sich wohler, wacher und
das Wichtigste, sie können nachts besser schlafen. In diesem Seminar werden unterschiedliche Bereiche vorgestellt, bei denen schon seit Jahren biodynamische Beleuchtung eingesetzt wird. Licht wird hier aktiv erlebbar.

Inhalte:

  • Fachinformationen allgemein zum Thema Licht / Biodynamisches Licht
  • Lichtkonzepte in Kliniken: Intensivbereich, Patientenzimmer, Gerontologie, Palliativbereich, Verwaltung
  • Erlebnisaktion Biodynamisches Lichte)

Zielgruppe:

  • Fachplaner
  • Handwerk
  • Kliniken
  • Mitarbeiter Sozialwirtschaft
  • Sonstige Interessierte

Dauer:

3 Stunden

Kosten:

85 € pro Teilnehmer

Ansprechpartner:

Alexandra Brylok
Referentin Soziales und Projekte
Verband Sächsischer Wohnungsgenossenschaften e. V.
Telefon: +49 (0) 351 / 80701-51
brylok@vswg.de